Erklärung zu verschiedenen Typen
 
Mast-/Baumpersenning   als Schutz vor Schmutz und UV Einstrahlung, nicht gepolstert. Die Baumpersenning ist eine Hülle ausschließlich für den Baum. Ein Segel hat darunter keinen Platz. Alternativ gibt es für manche Klassen auch gepolsterte Persenninge für Baum und Mast. Dies ist im Shop aufgezeigt.
Mastpersenning   Mastpersenning ist Transport- und Schutzpersenning und nicht geeignet als UV-Schutz zum Hochziehen am Mast.
Hafenpersenning
Zeltpersenning für Boote im Wasser liegend. Die Persenning wird über den Baum gespannt und mit eingenähten Gewichten stramm gehalten. Ideal für Tourensegler oder für Boote, die im Wasser oder an Land über eine längere Zeit liegen bleiben.
Für manche Bootsklassen, wie z.B. Pirat, Korsar, O-Jolle und andere Bootsklassen, die üblicherweise aus dem Wasser gezogen werden sind keine Gewichte eingenäht, sondern Gurtbänder angebracht. Wenn Sie Ihr Boot im Wasser lagern wollen bieten wir gegen 15 EUR Aufpreis die entsprechende Persenning auch mit Gewichten an. Achtern sind in der ZV Persenning noch keine Löcher für die Leinen gestanzt, da die Augbolzen bei den Booten sehr unterschiedlich angebracht sind. Löchter müssen selbst gestanzt oder geschnitten werden - Persenning ist deshalb in diesem Bereich durch PVC Stofflage gedoppelt.
Cockpitpersenning

Wird über das Cockpit gespannt und ist als Schutz vor Blättern oder als Sichtschutz gegen Diebstahl gedacht.
Die Persenning ist hinten flach, wird vorn am Mast fixiert und schließt nach vorn ab.

Oberpersenning
Für den Transport, wie für die Lagerung an Land. Mit Schlitzen für Wanten und Mast.
Transport Oberpersenning
Ohne Schlitze für Mast und Wanten für den Transport. Ansosnten wie Oberpersenning.
Material

Standardpersenninge sind aus PVC-Gewebe gefertigt, 450g/m² robust.

Alternativ bieten wir nahezu alle Persenninge auch aus Polycotton an. Das Polycotton Tuch ist "atmungsaktiv" und eignet sich speziell für Holzboote oder um darunter zu schlafen. Falls im Shop eine Persenning nicht als Polycotton Persenning verfügbar ist und sie daran interessiert sind schreiben Sie uns bitte eine kurze Email.

Polycotton: Mischgewebe aus 50% Polyester und 50% Baumwolle; Tuchgewicht: 400g/m². Das Material ist ebenfalls sehr robust und wasserdicht - zusätzlich atmungsaktiv. Besonders für Holzboote ist es empfehlenswert, da es die Feuchtigkeit vom Süllrand wegleitet, wodurch diese, für das Eindringen von Wasser unter die Lackschicht besonders empfindliche Stelle, optimal geschützt wird.
Materialverfärbungen können durch feuchtes Laub auftreten. Stockflecken durch längere Feuchtigkeit der Persenning.

Airtex: Leichtes und reißfestes Kunststoffgewebe, fungizid, ansonsten wie Polycotton, insbesondere atmungsaktiv und wasserdicht.

Bei Fragen zu Persenningen schreiben Sie uns am Besten eine Email ! Jederzeit sind wir auch unter 04421 560772 zu erreichen.
Die Persenninge passen auf alle vermessungsfähigen Bootsklassen!


Beispiel: Finn-Dinghy Oberpersenning
 
 


Red Rooster 24 Persenninge - Details
 

solide Schnallen und Gurtband

  gute Verarbeitung von Verbindungsnähten und Stabilisierungsnähten
  an allen wesentlichen Scheuerstellen sind Verstärkungen angebracht. Auf dem Bild zu sehen ist die Verstärkung für das Baumende bei Hafenpersenningen.
  Damit man schnell zum Segelvergnügen kommt sind bei den Hafenpersenningen Sandgewichte eingenäht. Hierdurch sind keine weiteren Bohrungen am Boot erforderlich, wie es bei der Befestigung mit Ösen der Fall wäre.
  Alle Verbindungen, die keinen Belastungen ausgesetzt sind werden mit Klettverschlüssen verschlossen. Bei Belastungsstellen sind zusätzlich Gurtbänder angebracht. Praktisch und schnell beim Anbringen der Persenning !
     
Bei weiteren Fragen zu Persenningen kontaktieren Sie uns einfach per Email oder per Telefon unter 04421 560772.